Gabriele Reinhard

Edition Wolkenlos


Hier präsentieren die Autorinnen Gabriele Hartmann, Höchstenbach und Claudia Brefeld, Bochum gemeinsam ihr wachsendes Internetbuch "Wolkenlos" in dem japanische Partnerdichtung - Junicho, Rengay und Tan-Renga - zu Wort kommt.

Stand 25.11.2010: 1 Junicho, 4 Rengay und 20 Tan-Renga Claudia Brefeld (CB) informiert auf  www.artgerecht-und-ungebunden.de/,  Gabriele Hartmann (GH) hier .


berühren die Stille

Herbst-Junicho

Nebelbank -
Ruderschläge
berühren die Stille

zwischen den Schatten
bunte Blätter um einen Hut

Ihr Kinderlachen
löst sich aus Opas Hand -
Abenddämmerung

Vom Einsatz zurück - Tränen
fallen in die Umarmung

auf der Schwelle
sein unerwarteter Antrag
Mistelzweige

Letzter Blick - fahles Licht
über Trümmerstraßen

im Tresor
handschriftliche Notizen
Borges und ich

Schwüle treibt den Mond
durch Schleierwolken

verwildert
der Klostergarten . . .
flüsternder Wind

Forsythienzweige
nach dem Schutt blaue Auen

kein Lied
beklagt ihre Trauer -
eine Lerche steigt auf

kalt und heiß
die Schlusslichter kommen zurück

CB 1,3,4,6,9,11 / GH 2,5,7,8,10,12

erst "Sommergras" 90, 9/2010, Hrsg.: DHG

in Bewegung

wilder Mohn
zum Klassentreffen
die 68-er Jeans

ihre Joplin-Mähne
blond und gebändigt

Japan
the Beautiful and Myself
als Originalausgabe

Entrümpelung …
der Lampion aus der WG
bleibt

auf einer Harley mit Billy
durch Californien

eng umschlungen
Räucherstäbchen hüllen
den Mond ein

GH 1,3,5 / CB 2,4,6

Blickkontakt

Valentinstag
der Morgenstern
zwinkert

Frühstück im Bett ...
seine Augen dunkler

die Hitze vom Herd
vermischt mit dem Mittag
ein flatternder Blick

Einkaufsbummel -
er lugt durch
den Umkleidevorhang

lange Schatten -- Schalk blitzt
unter dichten Wimpern hervor

Eng umschlungen
Mondlicht streift
ihre Lider

GH 1,3,5 / CB 2,4,6

Haut an Haut

Voller Maimond ...
Fingerspitzen berühren
sein Flüstern

unterm Kirschbaum - Umarmungen
im Blütenregen

Muttertag
Zwei alte Hände
finden sich

Pfingstsamstag
den Kirmestanz eröffnen
mit der Fremden

Nachtigallenschlag - erster Kuss
am Casa di Giulietta

Haut an Haut
durch Sonne und Mohn

CB 1,3,5 / GH 2,4,6

erst in "Sommergras" 85, 6/2009; Hrsg.: DHG

Der Mond rundet sich

Aprilschauer
Unterm Regenschirm
ihr Duft so nah

Lachen - im Walzerschritt
durch alle/sieben Himmel tanzen

Sommerwind
lüftet den Brautschleier -
der Mond rundet sich

Familienausflug
zur Grenze
fern grollt Donner

Nebelfahnen streifen
das vertraute Paar

Schneetreiben . . .
einander die weißen Locken
entwirren

CB 1,3 5 / GH 2,4,6
Erstes Grün -
ihre Puppe trägt
ein neues Kleid

auf pudrigen Flügeln
taumelt der Augenblick

CB/GH 20
Schneereste
in der Dachrinne klingelt
die Frühlingssonne
 
ein Amselmännchen
landet im Krokusbeet

 GH/CB 19
wolkenlos -
der Magnolienbaum
in voller Blüte

Katzenschnurren
auf dem Fenstersims

GH/CB 18
untergehakt -
kein Wort über ihre
brennenden Lippen

zwei Tauben schnäbeln
im Lindengeäst

GH/CB 17
Im Flüstern der Weide
wiegt sich mein Schlaf -
Raunacht

über die Schwelle
gleiten - die Percht summt ihr Lied

CB/GH 16
wieder zuhause -
auf der frisch gekochten Suppe
Schaum

vom Fenster her
weht Salbeiduft

GH/CB 15
Hinterhof –
ein Lachen klettert
die Wände hoch

über Feuerleitern
biegt sich der Mond

CB/GH 14
abnehmender Mond -
der hölzerne Riegel    
aufgequollen

zwischen Grabsteinen
ein unberührter Moosweg

GH/CB 13
Vor der Berghütte
Funken springen
ins Neue Jahr

Nachdem das Eis getaut –
gemeinsam zum Gipfel

CB/GH 12

erst in "Sommergras" Nr. 83, 12/2008; Hrsg.: DHG
der letzte Abend
durchs Schweigen tanzen
Schneeflocken

in deinen Taschen
die Hände wärmen

GH/CB 11

erst in "Sommergras" Nr. 83, 12/2008; Hrsg.: DHG
Abendspaziergang.
Die Haustür öffnen - Laub schlüpft
mit mir ins Warme

zum Bratapfelduft
Großmutters alte Geschichten

CB/GH 10
Tanzende Blätter -
im Gepäcknetz
ein Kanister Federweißer

Erster Nebel fließt
durch die Hecke

GH/CB 9
Herbstliche Radtour
Speichen blitzen
in dein Lachen

rote Gummistiefel
zertreten den Spiegel

CB/GH 8
Fallobstwiese -
Äste greifen
nach dem Mond

im Laubhaufen
emsiges Rascheln

GH/CB 7
Im Keller
zwischen rostigen Nägeln
ein Pfennigstück

lächeln -
diese Brautschuhe damals!

CB/GH 6
Pflaumenkuchen
die Wespe folgt
meinem Blick

vom dunklen Himmel
erste Windböen

GH/CB 5
Gerade gepflückt -
Himbeeren für den Kuchen
zergehen im Mund

durch Fingerhut
geschützt

CB/GH 4
Wanderzirkus
am Nachmittagshimmel
hingehaucht der Mond.

Lauter Trommelwirbel - Hasen
flüchten übers Feld

GH/CB 3
Vatertag -
Traktoren rattern
ins Grüne

am Treffpunkt
summt der große Schwarm

CB/GH 2
drückende Schwüle -
unter Schmetterlingen
ein wippender Ast
 
Kirschkerne
fallen ins Gras

GH/CB 1
Edition Wolkenlos
Gabriele Hartmann und Claudia Brefeld
seit 2009
im Bonsay-Verlag
Gabriele Hartmann
Ober der Jagdwiese 3
57629 Höchstenbach
02680 / 760
info@bon-say.de
alle Rechte bei den Autorinnen